Ask Me?
× Der Ausbruch von Covid-19 hat keine größeren Auswirkungen auf die Aktivitäten von PillsPrime. Dennoch kann es je nach Region zu leichten Verzögerungen kommen.
Hydrocodone
Hydrocodone

Hydrocodone

Nicht auf Lager

Handelsname: Hydrocodone
Hauptbestandteil: hydrocodone/acetaminophen
Produktionsform: Pillen
Anwendung: Schmerzmittel
Verfügbare Dosierung: 10/325, 10/540 mg
Kategorien Schmerztherapie
Kein Versand in die USA
no_delivery_usa
Definition
Hydrocodon, auch Dihydrocodeinon, ist ein Wirkstoff aus der Klasse der Opioide. Das Dihydromorphinderivat wird als Antitussivum und in Kombinationspräparaten zur Behandlung mittelstarker bis starker Schmerzen verwendet.

Wirkmechanismus
Der Wirkmechanismus ist mit dem des Codein vergleichbar und in seiner Wirkpotenz geringfügig stärker. Die antitussive Wirkung rührt von einer Hemmung des Hustenzentrums im Stammhirn und/oder durch Blockade sogenannter Hustenrezeptoren der Bronchien her. Die analgetische Wirkung durch Agonismus am µ-Rezeptor ist vorrangig auf den Metaboliten Dihydromorphin zurückzuführen.

Pharmakokinetik
Nach enteraler Resorption unterliegt Hydrocodon einem First-Pass-Effekt (zu 30-40%), der eine Bioverfügbarkeit von 60-70% zulässt. Maximale Plasmaspiegel werden nach 30-60 min erreicht (der Wirkeintritt liegt bei etwa 15 min). Die terminale Halbwertzeit beträgt ca. 4 Stunden (die Wirkdauer liegt bei 4-6 Stunden). Die Elimination erfolgt überwiegend renal. 70% werden innerhalb von 24h ausgeschieden, wobei 50% dabei in unveränderter Form vorliegen. 

Indikationen
    • Schmerzen
    • Husten
Da Hydrocodon zu Abhängigkeit führen kann, sollte es nur in schweren Fällen zur Hustenreizstillung verwendet werden.

Nebenwirkungen
Die Nebenwirkungen entsprechen denen der Wirkstoffklasse (Opioidanalgetika). Häufig bis sehr häufig kommt es zu
    • Somnolenz
    • leichten Kopfschmerzen
    • Benommenheit
    • Nausea und Erbrechen
    • Obstipation
    • Spasmen des Sphincter oddi
    • Eine durch Überdosierung bedingte Atemdepression wird mit Naloxon behandelt

Kontraindikationen
    • Ateminsuffizienz, Asthma bronchiale und andere Einschränkungen der Atemfunktion
    • Schwangerschaft und Stillzeit
    • Überempfindlichkeit gegenüber dem Wirkstoff oder einem der Inhaltsstoffe
    • Kinder bis zur Vollendung des 14. Lebensjahres
    • gleichzeitige Anwendung von MAO-Hemmern
    • Spasmen, wie bei Ileus
    • (ehemaliger) Opioidabusus oder -abhängigkeit
    • Leberinsuffizienz und Pankreatitis
    • Niereninsuffizienz
    • Hypothyreose
    • Koliken der Darmwege
Eine Beeinträchtigung der Fahrtüchtigkeit und bei der Bedienung von Maschinen sollte berücksichtigt werden.


Wir versenden weltweit. Wir versenden zu einer pauschalen Versandgebühr von 15,00 Euro (KOSTENLOSER Versand ab einem Bestellwert von 200 Euro).
Die garantierte Lieferzeit beträgt 10-15 Werktage. In den meisten Fällen liefern wir Ihre Bestellung jedoch innerhalb von 5-10 Kalendertagen.
Unsere Lagerbestände befinden sich sowohl in der EU als auch in vielen Ländern der Welt. Abhängig von Ihrem Produkt und Ihrem Standort trifft unsere Versandabteilung die richtigen Vorkehrungen, um Ihre Produkte innerhalb der garantierten Lieferzeit zu liefern. Der Versand Ihrer Produkte erfolgt per internationalem Einschreiben über nationale (lokale) Postunternehmen. Die Sendungsverfolgungsnummern werden innerhalb von 1-3 Werktagen nach Versand bereitgestellt.
Auf Ihrem Paket werden nur Ihr Name und Ihre Versandadresse angegeben sein: Wir erwähnen niemals unsere Website, Produktart oder Ihr Name auf dem Paket, sodass Ihre Bestellung zu 100% vertraulich ist.
Unsere Garantiebestimmungen beinhalten die Möglichkeit von kostenlosen Rücksendungen, wenn Ihre Bestellung unvollständig ist / nicht rechtzeitig eintrifft / in einem schlechten Zustand eintrifft oder die Produkte unwirksam sind.

Tobias Adler

Medizinredakteur

Zuletzt aktualisiert: 29.11.2021