Ask Me?
× Der Ausbruch von Covid-19 hat keine größeren Auswirkungen auf die Aktivitäten von PillsPrime. Dennoch kann es je nach Region zu leichten Verzögerungen kommen.
Flagyl (Metronidazol)
Flagyl (Metronidazol)

Flagyl (Metronidazol)

$97.57

Auf Lager

Handelsname: Flagyl
Hauptbestandteil: Metronidazol
Verwendung: Behandelt bakterielle Infektionen
Verfügbare Dosierung: 200 mg
Kategorien Antibiotika
Kein Versand in die USA
no_delivery_usa
DOSIERUNG
MENGE
PREIS
BESTELLEN
200 mg
30 pills
$97.57
200 mg
60 pills
$124.49
200 mg
90 pills
$133.46
200 mg
120 pills
$144.67
200 mg
180 pills
$151.40
400 mg
30 pills
$97.57
400 mg
60 pills
$126.73
400 mg
90 pills
$137.94
400 mg
120 pills
$149.16
400 mg
180 pills
$158.13
Flagyl ist ein Metronidazol-basiertes Antibiotikum zur Behandlung von bakteriellen Infektionen der Haut, des Magens, der Gelenke, der Vagina und der Atemwege. Es ist nicht wirksam fur vaginale Hefeinfektion oder virale, z. Grippe oder Erkaltungen.

Nebenwirkungen von Flagyl konnen beinhalten:
    • Probleme beim Urinieren, z.B. Schmerzen;
    • vaginale Reizung und / oder Entladung;
    • Verwirrung, Krampfe;
    • Ungeschicklichkeit, Schwache oder Taubheit;
    • ungewohnlicher Schmerz in Handen / Fu?en;
    • Kopfschmerzen;
    • Ubelkeit, Durchfall, Magenverstimmung oder Magenschmerzen;
    • metallischer Geschmack oder dunkle / wei?e Flecken im Mund;
    • Infektionssymptome, z.B. Fieber;
    • Anfalle;
    • Benommenheit oder Schwindel;
    • allergische Reaktionen, z.B. geschwollenes Gesicht, Lippen oder Zunge, Hautausschlag oder Nesselsucht.
      
Um das Risiko der Entwicklung von Nebenwirkungen zu verringern, ist es erforderlich, dass Ihr Arzt die Behandlung mit Flagyl genehmigt, wenn Sie:
    • Flagyl fur die Behandlung einer sexuell ubertragbaren Krankheit verschrieben wurden: wenn sie einen Sexualpartner haben, kann er / sie auch eine Behandlung benotigen;
    • an Erkrankungen des Nervensystems / Blut / Leber, Anfallen, Pilz- oder Hefeinfektionen leiden oder eine Vorgeschichte davon haben;
    • schwanger sind, stillen oder planen, ein Baby zu haben;
    • allergisch oder uberempfindlich gegenuber Metronidazol oder anderen Medikamenten, Lebensmitteln oder Substanzen sind;
    • Medikamente / Injektionen oder Substanzen einnehmen, die Alkohol, Disulfiram, Paclitaxel, Sertralin, Ritonavir, Amprenavir, Sulfamethoxazol-Trimethoprim, Phenobarbital, Warfarin, Cimetidin, Lithium oder Phenytoin enthalten;
    • rauchen oder verschreibungspflichtige / nicht verschreibungspflichtige Medikamente nehmen oder illegale Drogen machen, da sie mit Flagyl interagieren konnen.
      
Eine Uberdosierung von Flagyl verursacht ahnliche schwere Nebenwirkungen und muss sofort dem Arzt gemeldet werden. Vermeiden Sie Alkohol und sexuelle Kontakte wahrend und innerhalb von 3 Tagen nach der Behandlung; Vermeiden Sie auch, Maschinen zu bedienen oder zu fahren, bis Sie sicher sind, dass Flagyl Sie trifft.
Wir versenden weltweit. Wir versenden zu einer pauschalen Versandgebühr von 15,00 Euro (KOSTENLOSER Versand ab einem Bestellwert von 200 Euro).
Die garantierte Lieferzeit beträgt 10-15 Werktage. In den meisten Fällen liefern wir Ihre Bestellung jedoch innerhalb von 5-10 Kalendertagen.
Unsere Lagerbestände befinden sich sowohl in der EU als auch in vielen Ländern der Welt. Abhängig von Ihrem Produkt und Ihrem Standort trifft unsere Versandabteilung die richtigen Vorkehrungen, um Ihre Produkte innerhalb der garantierten Lieferzeit zu liefern. Der Versand Ihrer Produkte erfolgt per internationalem Einschreiben über nationale (lokale) Postunternehmen. Die Sendungsverfolgungsnummern werden innerhalb von 1-3 Werktagen nach Versand bereitgestellt.
Auf Ihrem Paket werden nur Ihr Name und Ihre Versandadresse angegeben sein: Wir erwähnen niemals unsere Website, Produktart oder Ihr Name auf dem Paket, sodass Ihre Bestellung zu 100% vertraulich ist.
Unsere Garantiebestimmungen beinhalten die Möglichkeit von kostenlosen Rücksendungen, wenn Ihre Bestellung unvollständig ist / nicht rechtzeitig eintrifft / in einem schlechten Zustand eintrifft oder die Produkte unwirksam sind.

Tobias Adler

Medizinredakteur

Zuletzt aktualisiert: 28.09.2020