Ask Me?
× Der Ausbruch von Covid-19 hat keine größeren Auswirkungen auf die Aktivitäten von PillsPrime. Dennoch kann es je nach Region zu leichten Verzögerungen kommen.
Abilify (Aripripazol)
Abilify (Aripripazol)

Abilify (Aripripazol)

$108.79

Auf Lager

Handelsname: Abilify Principal
BestandteilAripripazol
Verwendung: Behandelt psychotische Probleme und Bipolarität
Verfügbare Dosierung: 5 mg, 10 mg, 15 mg und 30 mg



Kategorien Antidepressiva
Kein Versand in die USA
no_delivery_usa
DOSIERUNG
Menge
PREIS
BESTELLEN
5 mg
30 Pillen
$108.79
5 mg
60 Pillen
$146.92
5 mg
90 Pillen
$167.10
5 mg
120 Pillen
$189.53
5 mg
180 Pillen
$218.69
10 mg
30 Pillen
$111.03
10 mg
60 Pillen
$153.65
10 mg
90 Pillen
$178.32
10 mg
120 Pillen
$202.99
10 mg
180 Pillen
$238.88
15 mg
30 Pillen
$115.51
15 mg
60 Pillen
$162.62
15 mg
90 Pillen
$191.78
15 mg
120 Pillen
$220.94
15 mg
180 Pillen
$265.80
20 mg
30 Pillen
$144.67
20 mg
60 Pillen
$218.69
20 mg
90 Pillen
$274.77
20 mg
120 Pillen
$333.09
20 mg
180 Pillen
$434.02
Abilify ist ein auf Aripiprazol basierendes Zusatzmedikament zur symptomatischen Behandlung psychotischer Erkrankungen. Es kann gegen bipolare Storung und damit verbundene gemischte Episoden verschrieben werden; Schizophrenie; Reizbarkeit im Zusammenhang mit autistischen Storungen; und schwere depressive Storung. Es wurde nachgewiesen, dass Abilify Veranderungen in der Funktion von D2-, 5-HT1A- und 5-HT2A-Rezeptoren verursacht, aber der genaue Mechanismus seiner Wirkung ist unbekannt.

Nebenwirkungen von Abilify konnen sein:
    • Gewichtszunahme oder Ubelkeit, Erbrechen, Verstopfung;
    • Nervositat, Schlaflosigkeit, Zittern;
    • Schwindel, Kopfschmerzen, Schwache;
    • Symptome einer Allergie, z.B. Hautausschlag, laufende Nase, Husten usw .;
    • beeintrachtigte Urteilsfahigkeit, motorische Fahigkeiten und Denken.
      
Diese sollten Ihrem Arzt gemeldet werden, wenn sie persistieren, wahrend einige andere Nebenwirkungen so bald wie moglich gemeldet werden mussen. Sie sind:
    • abnormale oder unkontrollierte Bewegungen der Extremitaten, die durch die Entwicklung tardiver Dyskinesien verursacht werden;
    • erste Symptome von Schlaganfall oder geringfugigen Schlaganfall;
    • Hyperglykamie;
    • malignes neuroleptisches Syndrom, das zu Verwirrung, Fieber und steifen Muskeln fuhrt.

Um das Risiko der Entwicklung von Nebenwirkungen zu verringern, ist es erforderlich, dass Ihr Arzt die Behandlung mit Abilify genehmigt, wenn Sie:
    • uberempfindlich oder allergisch gegen einen der Inhaltsstoffe sind;
    • oft Hitze ausgesetzt sind, die zu Dehydration fuhrt;
    • schwanger sind, stillen oder planen, ein Baby zu haben;
    • alter sind  und / oder an Diabetes mellitus oder Psychose im Zusammenhang mit demenzbedingter Psychose leiden, da sie das Sterberisiko erhohen;
    • bereits verschriebene oder nicht verschriebene Medikamente oder pflanzliche Produkte einnehmen; Blutdruckmedikamente diejenigen, die Fluoxetin, Fluconazol, Carbamazepin, Paroxetin, Chinidin, Ketoconazol, Rifampicin, Itraconazol, Cimetidin, Verapamil, Nelfinavir, Indinavir, Erythromycin, Clarithromycin, Nefazodon, Voriconazol, Saquinavir, Phenobarbital, Phenytoin, Diltiazem, Ritonavir enthalten;
    • regelma?ig Alkohol und / oder Grapefruitsaft trinken, da seine chemische Struktur mit Abilify interagieren kann.
      
Abgesehen davon kann eine Uberdosierung von Abilify zu Zittern, Erbrechen und Schlafrigkeit fuhren. Wenn eine Uberdosierung moglich ist und / oder Sie eines der folgenden Symptome bemerken, beenden Sie die Einnahme von Abilify und holen Sie sich medizinische Hilfe:
    • QRS-Komplex verlangert;
    • QT verlangert;
    • Vorhofflimmern, Bradykardie, Tachykardie;
    • Blut-Kreatin-Phosphokinase erhoht;
    • Aspartat-Aminotransferase erhoht;
    • Lungenentzundung Aspiration;
    • Azidose;
    • anhaltender Zustand der Verwirrung, Depression, Aggression oder Krampfe;
    • Hypotonie, Hypokaliamie, Hypertonie;
    • Status epilepticus.
Wenn Sie diese Symptome nicht Ihrem Arzt mitteilen, kann dies zu Lethargie oder Koma fuhren. 
Wir versenden weltweit. Wir versenden zu einer pauschalen Versandgebühr von 15,00 Euro (KOSTENLOSER Versand ab einem Bestellwert von 200 Euro).
Die garantierte Lieferzeit beträgt 10-15 Werktage. In den meisten Fällen liefern wir Ihre Bestellung jedoch innerhalb von 5-10 Kalendertagen.
Unsere Lagerbestände befinden sich sowohl in der EU als auch in vielen Ländern der Welt. Abhängig von Ihrem Produkt und Ihrem Standort trifft unsere Versandabteilung die richtigen Vorkehrungen, um Ihre Produkte innerhalb der garantierten Lieferzeit zu liefern. Der Versand Ihrer Produkte erfolgt per internationalem Einschreiben über nationale (lokale) Postunternehmen. Die Sendungsverfolgungsnummern werden innerhalb von 1-3 Werktagen nach Versand bereitgestellt.
Auf Ihrem Paket werden nur Ihr Name und Ihre Versandadresse angegeben sein: Wir erwähnen niemals unsere Website, Produktart oder Ihr Name auf dem Paket, sodass Ihre Bestellung zu 100% vertraulich ist.
Unsere Garantiebestimmungen beinhalten die Möglichkeit von kostenlosen Rücksendungen, wenn Ihre Bestellung unvollständig ist / nicht rechtzeitig eintrifft / in einem schlechten Zustand eintrifft oder die Produkte unwirksam sind.

Tobias Adler

Medizinredakteur

Zuletzt aktualisiert: 26.11.2020